Ein erstes Ziel ist erreicht, CHF 1 Mio. liegen bereit !

Rechtzeitig auf den im «Letter of Intent» (LOI) zwischen den Basler Verkehrs-Betrieben (BVB) und den privaten Partnern (Genossenschaft Tram-Museum der Region Basel (GTM) sowie Tramclub Basel (TCB)) vorgesehenen Termin von Ende 2017 konnte das erste Sammlungsziel von 1 Million Franken erreicht werden. Damit haben wir einen essenziellen Meilenstein erreicht. Die Verwaltung der Genossenschaft bedankt sich bei allen bisherigen Geldgebern für ihr grosszügiges Engagement.

Als nächsten Schritt sieht der genannte LOI die Ausarbeitung des Bauprojektes vor. Diesbezüglich ergeben sich kleine Anpassungen respektive Änderungen am Gesamtplan, welche in den kommenden Tagen den Spendern, Gönnern des club1000 sowie den Genossenschaftsmitgliedern persönlich mitgeteilt werden. Im Anschluss werden die Informationen auf der Webpage veröffentlicht.

Wir sind überzeugt, dass die drei Partner BVB, GTM und TCB mit den dargelegten Anpassungen eine „win-win“ Situation für alle, in erster Linie jedoch für die Museumsbesucherinnen und -besucher, erzielen werden.